Soziokulturelle Animation

Sinn und Zweck unserer Soziokulturellen Animation

Mit dem Angebot der Soziokulturellen Animation werden die Bewohnerinnen und Bewohner in der Freizeitgestaltung, im Erleben förderlicher sozialer Interaktionen und ihrer gesellschaftlichen Integration unterstützt. Dadurch wirkt die Soziokulturelle Animation der psychischen und sozialen Isolation entgegen und leistet einen Beitrag zur Entwicklung der sozialen Fertigkeiten der Bewohnerinnnen und Bewohner.

 

Animieren, bzw. Animation entstammt dem lateinischen Begriff animare, was beleben oder beseelen bedeutet. Die Soziokulturelle Animation ermutigt Menschen in ihrer Selbsttätigkeit, sie initiiert und gestaltet Möglichkeiten für soziale Interaktionen, zur Beteiligung und zum informellen Lernen, sie aktiviert Menschen, Verantwortung für sich und ihr Umfeld zu übernehmen und sie befähigt diese, an gesellschaftlichen Prozessen teilzuhaben.

 

Dafür organisiert die Soziokulturelle Animation selber Angebote für verschiedene Interessensgruppen, gestaltet Beteiligungsprozesse, unterstützt Eigeninitiativen und initiiert Plattformen zum Erlernen und Fördern von Teilhabekompetenzen.

 

Beispiele von Aktivitäten der Soziokulturellen Animation:

  • Gemeinschaftsfördernde Anlässe im Wohnheim, Ausflüge, Weekends
  • Bewegung, Körperwahrnehmung
  • Kreativität, Mitgestalten des Wohnumfeldes
  • Informationen zu externen Aktivitäten und Teilhabemöglichkeiten
  • Informelle und formelle Bildung, Befähigung zur Alltagsgestaltung
  • Beteiligung im Wohnheimalltag

 

Aktuell

Mitarbeit

Wir sind immer wieder auf der Suche nach motivierten Mitarbeitenden - sei es als Angestellte, als freiwillige Helfende oder als Zivis.

 

Wohnheim-Zytig

Wohnheim-Zytig, Juni 2017
Wohnheim-Zytig_06.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB

Management-Review 2016

Als IS0 9001 zertifizierter Betrieb erstellen wir jedes Jahr eine Management-Review, welche Auskunft zu wichtigen Inhalten gibt, mit denen wir uns im Berichtsjahr auseinander gesetzt haben. Wollen Sie einen vertiefteren Einblick erhalten? Dann bestellen Sie unsere Management-Review 2016 hier.